Innenhof des Wallfahrtsortes

Mitten auf dem Platz befindet sich ein Brunnen mit Trinkwasser; der Wallfahrtsort wird nur mit Regenwasserversorgt. Die Bedeutung des Brunnens wird bereits im Jahre 1564 erwähnt. In einem Text aus diesem Jahre wird über die Zeit vor dem Brunnenbau berichtet. Die Schüler von Cura mußten vor dem Bau des Brunnens zum Wasserholen nach Sant Honorat gehen, eine Sache, die sich negativ auf die schulischen Leistungen auswirkte. Nahezu der gesamte heutige Platz befindet sich über den Wassertanks.